Isolierglas – ein globaler
Markt, der wächst.
 

Isolierglas ist ein Produkt, das vielfältig verwendet wird, denn es hat wichtige Vorteile gegenüber dem Einfachglas: es ist in seiner Wirkung wärmedämmend (daher energiesparend) und schallschützend. Zudem kann es (wenn mit Metall bedampft) langwelliges Infrarotlicht abhalten. Das sind wesentliche Produktvorzüge.

Das steigende Umweltbewußtsein sowie die Notwendigkeit, energiesparende Lösungen zu finden, lassen diesen Markt rund um den Globus anwachsen.

Dementsprechend global ist das Geschäftsfeld von IGMS: als Spezialist für Isolierglas-Maschinen konnte IGMS bis jetzt über 110 Projekte weltweit abwickeln – von Europa, über Südamerika und die Karibik bis nach Asien.

Um für unsere Kunden die Servicekosten niedrig halten, und trotzdem schnellst möglich zur Stelle sein zu können, haben wir in vielen Ländern Kooperationen mit lokalen Servicetechnikern, die auf die von uns verkauften Anlagen spezialisiert sind. Im Falle einer Maschinenstörung beispielsweise ermöglichen diese lokalen Techniker ein schnelles Eingreifen.

Ersatzteillieferungen - sofern die Teile bei uns im Lager sind - werden auf der ganzen Welt in spätestens 3-4 Tagen zugestellt. FedEx ist dafür unser verlässlicher Partner.

 
  • Company
    • Facts about IGMS
    • The World of insulating Glass
    • References
  • News
  • Individual Machines
    • Secondhand Machines
    • New Machines
    • Offer Machines to IGMS
    • Service and Certificates
  • Production Lines
    • Second Hand Production Lines
    • Offer Machines to IGMS
    • Service and Certificates
  • Spare Parts
  • Contact
    • Contact
    • Company Information
    • General Conditions of business
Sprache wählen (Select language)   I   AGB   I   Impressum
The World of Insulating Glass
 
Isolierglas – ein Produkt
mit grüner Wirkung.
 

Wer Isolierglas verwendet, braucht weniger Energie. Durch seine nachweislich energiesparende Wirkung ist Isolierglas ein in diesem Sinne „Grünes Produkt“. Gerade bei großen Gebäuden sind die Einsparungsmöglichkeiten enorm, und der Verwendung von Isolierglas (statt Einfachglas) ist hier jedenfalls der Vorzug zu geben.

IGMS konzentriert sich auf Gebrauchtmaschinen und kann dadurch den „Grünen Gedanken“ gewissermaßen fortsetzen: durch Reparatur & Überholung von gebrauchten Maschinen wird deren Lebenszyklus verlängert, wodurch die Ressourcen, die bei der Produktion einer neuen Maschine benötigt werden, gespart werden.

Ein weiteres Aufgabengebiet von IGMS ist die technologische Hochrüstung von Maschinen und Maschinenteilen: dank Modulbauweise der Produktionslinien kann durch den Austausch einer einzigen Maschine der verbleibende Rest der Produktionslinie dem jeweiligen Technologiesprung angepasst, und so eine zeitgemäße Weiterverwendung für viele Jahre ermöglicht werden. Dies geschieht zum Beispiel bei älteren Isolierglaslinien durch den Austausch der Flächenpresse gegen eine Gasfüllpresse, oder durch die Erweiterung einer bestehenden Anlage um eine automatische Versiegelung.

Ähnlich verhält es sich bei den in den Anlagen eingebauten Komponenten, Produkten und Systemen. Diese sind durch neuere ersetzbar, und die Maschine somit an künftige Anforderungen und Technologien anpassbar. Dadurch kann der technische Fortschritt laufend und unverzüglich alleine durch Komponentenaustausch in bestehende Systeme integriert werden.

Maschinen, die absolut nicht mehr produktionstauglich sind, bzw. deren Wiederinstandsetzung in jeder Hinsicht unwirtschaftlich wäre, werden bei IGMS verantwortungsvoll verschrottet. D.h. alle noch funktionsfähigen Teile werden ausgebaut, getestet, und für die Reparatur von Maschinen der Zertifikatsstufe III und IV verwendet. Auf Wunsch werden derartige Teile auch als Reparaturpaket an Käufer von Maschinen der Zertifikatsstufe V weitergegeben. Alle nicht verwertbaren Reste werden unter Beachtung der Abfalltrennung entsorgt.

 
   
Präzision gefragt –
Produkte aus Österreich,
Deutschland & der Schweiz
bevorzugt.
   

Hersteller von Isolierglas-Maschinen gibt es viele, doch nur die anerkannten Weltmarktführer setzen den Standard, der für eine reibungslose Produktion gefordert ist: die deutsche Firma Bystronic/Lenhardt, die Schweizer Firma Bystronic und der österreichische Hersteller Lisec.

Oft kopiert, doch nie errreicht – spürbar wird der Qualitätsunterschied in vielen wichtigen Bereichen der Maschinen, wie dem verwendeten Material oder der handwerklichen Sorgfalt. Leistungsfähige industrielle Produktion bedarf technischer Stabilität und ist ein entscheidender kaufmännischer Gesichtspunkt.

IGMS führt daher nur Maschinen von diesen Herstellern, um seinen Kunden ein Höchstmaß an Qualität, High-Tech sowie Beständigkeit zu bieten. Denn nur sie garantieren Ersatzteillieferungen für ihre Maschinen bis viele Jahre nach der ersten Inbetriebnahme. Das schafft Vertrauen und Sicherheit bei der Kaufentscheidung.

 
   
Know How & Service –
unverzichtbar für eine
erfolgreiche Produktion.
   

Mit dem Kauf einer Maschine alleine ist es noch nicht getan – wer kümmert sich um jene Fragen und Schwierigkeiten, die auftauchen können, wenn die Maschine erfolgreich in den Produktionsablauf integriert werden soll?

Hier ist es wie in jedem Beruf – nur langjährige Praxis verhilft zu jenem Feingespür, für jede Aufgabenstellung auch die passende Lösung zu finden. Mit fast 25-jähriger Berufserfahrung ist IGMS-CEO Matthias Sinzinger der ideale Ansprechpartner in puncto Know How für Standard-und Individuallösungen. Über 110 weltweit abgewickelte Projekte unterstreichen das.

Kombiniert wird dieses Wissen mit dem zweifachen Service von IGMS:
1. Das „All Inclusive“-Lieferservice beim Kauf
2. Das „After Sales“-Service nach dem Kauf

Viele Betriebe möchten ihre bestehende Produktion um eine Maschine erweitern, oder auch komplizierte Produktionsprozesse durch Automatisierung vereinfachen. Da aber nicht immer die perfekt passende Maschine dafür am Gebrauchtmarkt verfügbar ist, bieten wir auch Individuallösungen an, deren Breite und Komplexität die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Spezialisten und Lieferanten notwendig macht. Wir arbeiten daher auch in diesem Bereich mit mehreren Firmen zusammen, die auf Maschinenbau sowie Automatisierung spezialisiert sind. Das garantiert immer ein gelungenes Ergebnis und somit zufriedene Kunden.